Fachseminar
Code FKB230

Problemlösetechniken für berufliche Alltags- und Ausnahmesituationen - Komplexitätsmanagement leicht gemacht

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Erschließen komplexer Systeme: Abbildung von Zusammenhängen und Wechselbeziehungen
  • Techniken zur Förderung von Handlungsfähigkeit im Team und zum Nutzen von Perspektivenvielfalt
  • Methoden gelungenen Komplexitätsmanagements
  • Problemlösetechniken zum konstruktiven Umgang mit unvorhersehbaren Veränderungen; Möglichkeiten zur Förderung von Reflexionsfähigkeit
  • Methoden zur Entwicklung von strategischer Flexibilität, Handlungsorientierung und der Toleranz, mit Ungewissheit umzugehen

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern leicht anwendbare Techniken zu vermitteln, mit denen es ihnen gelingen kann, den immer komplexer werdenden Anforderungssituationen des alltäglichen (Arbeits-)Lebens erfolgreich zu begegnen. Die Corona-Pandemie hat deutlich aufgezeigt, dass Menschen vielfältigen inhaltlichen und unternehmerischeren Ansprüchen aber auch familiären Erwartungen wie z.B. der Kinderbetreuung und Homeschooling gleichzeitig gerecht werden müssen. Im Seminar werden Methoden und Ansätze erprobt, die einen konstruktiven Umgang mit den umfassenden Herausforderungen ermöglichen. Auch Verfahren für ein konstruktives Selbstmanagement, Strategien zur Aufmerksamkeitsregulierung, zur Aufrechterhaltung der Motivation und zur angemessenen Emotionsregulierung werden erprobt und diskutiert. Überdies können die Techniken dazu dienen, Gruppenprozesse im Kollegium wirksam zu regulieren. Ergänzend werden hilfreiche Visualisierungsmethoden aufgezeigt, mithilfe derer sich komplexe Veränderungsprozesse veranschaulichen und bewältigen lassen.

Mitarbeiter und Führungskräfte, die kompetent und lösungsorientiert mit komplexen Herausforderungen und Veränderungsprozessen umgehen wollen

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Termine

12.05.2022 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
13.05.2022 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
Berlin
 
Präsenz
anmelden
20.09.2022 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
21.09.2022 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
Berlin
 
Präsenz
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in