Workshop
Code PEA053
Themenbereich: Personalwesen

Personalcontrolling als Instrument der kommunalen Steuerung Neu

Schwerpunkte

  • Grundlagen des Personalcontrollings
  • Kennzahlen im Personalcontrolling
  • Erstellen von Kennzahlensets
  • Praktische Hinweise zur Erstellung eines eigenen Kennzahlensets

Personalcontrolling gewinnt zunehmend als Instrument der kommunalen Steuerung an Bedeutung. Im Seminar werden die einzelnen Phasen des Regelkreislaufs Controlling, insbesondere Personalcontrolling in Verwaltungen vorgestellt. Mithilfe von personalrelevanten Schlüsselkennzahlen gelingen kommunale Steuerungsprozesse. Die Auswahl dieser Kennzahlen inkl. Berechnungsverfahren und Vergleichswerte werden in diesem Workshop dargelegt . Abschließend wird Herangehensweise zur bedarfsgerechten Ausgestaltung des Personalcontrollings durch die Aufstellung eines individuellen Kennzahlensets betrachtet.

Leiter und Mitarbeiter der Haupt-, Personal-, Organisationsämter

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Termine

23.09.2020 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
255,00 €
Dresden
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in