Einführungsseminar
Code ORA060Z

Ordnungsbehördliches Verfahren und ordnungsbehördliche Verfügungen rechtssicher und effektiv gestalten und durchsetzen - ein Seminar für Einsteiger

Schwerpunkte

  • Das ordnungsbehördliche Verfahren:
    • Gegenstand
    • Inhalt
    • Trennungssystem
  • Rechtssicheres Erstellen von ordnungsrechtlichen Verfügungen:
    • Ermächtigungsgrundlage
    • formelle Rechtmäßigkeitsvoraussetzungen
    • Schutzgüter
    • Gefahrenbegriff
    • Störereigenschaft
    • Ermessensausübung
  • Standardermächtigungen
  • Durchsetzungen von Verwaltungsakten mittels der Verwaltungsvollstreckung:
    • Rechtmäßigkeit der Androhung
    • Festsetzung
    • Anwendung

Die Mitarbeiter von Ordnungsbehörden sind jeden Tag vielfältigen Fragestellungen aus unterschiedlichen Bereichen der Eingriffsverwaltung ausgesetzt. Oft sind in komplexen Situationen schnelle Entscheidungen und deren Umsetzung mittels ordnungsbehördlicher Verfügung gefordert. Dabei sind die rechtlichen Grundlagen im Bereich der Gefahrenabwehr sehr vielschichtig. Sie erfordern detaillierte Kenntnisse nicht nur im Bereich des materiellen (Ordnungs-) Rechts, sondern auch gutes Hintergrundwissen aus den Verwaltungsverfahrens- bzw. Voll­streck­ungsgesetzen. Das Seminar richtet sich an neue Mitarbeiter von Ordnungsbehörden, die dazu befähigt werden sollen, Verwaltungsakte rechtssicher zu erlassen und erforderlichenfalls mit den Mitteln des Verwaltungszwangs durchzusetzen. Besonderer Wert wird auf die Behandlung von Fallbeispielen aus der Praxis gelegt, sodass theoretischer Wissenserwerb einhergeht mit dem sofortigen Einüben der praktischen Umsetzung.

Mitarbeiter von Ordnungsbehörden. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anja Miatke gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-108

Termine

23.04.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
24.04.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
400,00 €
anmelden
13.10.2020 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
14.10.2020 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
360,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in