Code

Themenbereich: Sekretariat

MS Office 2013 für Sekretariats- und Verwaltungsmitarbeiter - Grundlagen in Excel, Outlook, Word und PowerPoint Neu

Schwerpunkte

  • Neuerungen in den Office-Programmen im Überblick und im Einzelnen, Logik der Befehlsanordnung
  • Intelligente Dokumente, z. B. Excel-Dateien, die selbstständig rechnen, Fragebögen in Word; PowerPoint-Präsentationen, die von alleine ablaufen und der Zugriff auf nützliche Textbausteine für E-Mails
  • Kompatibilität verschiedener Dateiformate, Datenaustausch
  • Gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten: Änderungsmodus oder ein-/ausloggen in der „Cloud“
  • Schnellzugriff, Abkürzungen und Tastaturbefehle, die den Zugriff auf häufig benutzte Dokumente und Anwendungen personalisieren
  • Datenaustausch und Verknüpfungen innerhalb von Office: Optionen Excel-Tabellen in Word, Word-Tabellen in PowerPoint etc.
  • Funktionsweise von Dokumentvorlagen, Serienbriefen, Autotexten, Mastermodus, Diagrammen, Datenfiltern und bedingter Formatierung

Ob im Sekretariat, in der Sachbearbeitung oder in der Teamleitung: Arbeitsprozesse und das Dokumenten­management verändern sich, zugleich stellen aktuelle Office-Versionen nützliche Helfer vieler Art bereit. Im Seminar werden neue und auch weniger bekannte ältere Features in Word, Excel, PowerPoint und Outlook vorgestellt. Die Teilnehmer probieren aus, was für Ihre Arbeitsumgebung nützlich ist. Dabei geht es auch um Trends und die Weiterentwicklungen von Abläufen im Büro mit moderner Textverarbeitung, kluger Tabellenkalkulation und versiertem Informationsmanagement mit Outlook. Es wird mit Office 2013 gearbeitet, aber es wird viele Querverweise zu älteren und aktuellen Programmversionen geben.

Sekretariatsmitarbeiter; Teilnehmen können auch Interessenten anderer Arbeitsbereiche, die sich vom Seminarinhalt angesprochen fühlen.

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Mirko Frischmuth gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 26
Diese Veranstaltung Kolleginnen und Kollegen empfehlen

Termine

12.02.2018 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
13.02.2018 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
01.10.2018 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
02.10.2018 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr

Inhouse Anfrageformular


Absender/in