Fachseminar
Code

Themenbereich: Personalwesen

Dienstrechtsreform NRW im Überblick - Dienstrechtsmodernisierungsgesetz (DRModG NRW) und die neue Laufbahnverordnung

Schwerpunkte

  • Überblick zum Hintergrund der aktuellen Änderungen des Dienstrechtsmodernisierungsgesetzes und der Laufbahnverordnung NRW
  • LBG NRW:
    • Reduzierung der Anzahl der Laufbahngruppen und neue zweigliedrige Laufbahnstruktur
    • gesetzliche Verankerung der Themen Personalentwicklung, Fortbildung und behördliches Gesundheitsmanagement
    • Stärkung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • LVO NRW:
    • neue Laufbahngruppenstruktur
    • Wegfall der Verzahnungsämter
    • Leistungsprinzip und seine Auswirkungen auf das Laufbahnrecht
    • Aufstiegsregelungen
    • Dienstzeit und Beförderungsvoraussetzung
  • Besoldungsrecht:
    • Grundlagen und Veränderungen
    • Regelung zur Versorgungslastenteilung
    • Neuregelung des Familienzuschlags
    • Verkürzung der Wartezeiten auf Zulagen für die Wahrnehmung eines höherwertigen Amtes
    • Wiederherstellung der Ruhegehaltsfähigkeit von Stellenzulagen
  • Versorgungsrecht:
    • Grundlagen und Änderungen
    • Regelung des Anspruchs auf Versorgungsauskunft
    • Anrechnung von ruhegehaltsfähigen Dienstzeiten

Am 09.06.2016 wurde das Dienstrechtsmodernisierungsgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Dienstrechtsmodernisierungsgesetz - DRModGNRW) beschlossen. Dieses ist in weiten Teilen am 01.07.2016 zusammen mit der novellierte Laufbahnverordnung NRW in Kraft getreten. In diesem Fachseminar werden die wesentlichen Änderungen und die Auswirkungen auf die behördliche Praxis des Beamtenrechts NRW vorgestellt.

Führungskräfte, Mitarbeiter der Personalverwaltungen des Landes und der Kommunen, Mitglieder der Personalräte

Mitzbringende Arbeitsmittel: LBG NRW, LVO NRW, LBesG NRW, LBemtVG NRW (aktuelle Fassungen)

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Lubov Mordkovich gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-23
Diese Veranstaltung Kolleginnen und Kollegen empfehlen

Termine

30.01.2018 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
31.01.2018 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular

* Der Themenwunsch/Seminarcode muss angegeben werden

Absender/in

* Der organisatorische Ansprechpartner muss angegeben werden
* Die Firma muss angegeben werden
* Die Straße muss angegeben werden
* Die Postleitzahl muss angegeben werden
* Der Ort muss angegeben werden
* Die Telefonnummer muss angegeben werden
* Die E-Mail-Adresse muss angegeben werden