Code KVN024

NRW - Kommunalwahlen 2020 - Spezielle Fragen und praktische Hinweise für die rechtssichere Vorbereitung und Durchführung Neu

Schwerpunkte

  • Rechtliche Grundlagen und gesetzliche Neuregelungen zu den Kommunalwahlen 2020
  • Hinweise zu den einzuhaltenden Wahlterminen und Aufgaben
  • Aufstellungsverfahren der Wahlkreisbewerber und Kandidaten für das Bürgermeisteramt
  • Aufgaben des Wahlausschusses
  • Bildung, Zusammensetzung und Schulung der Wahlvorstände
  • Organisation und Durchführung der Briefwahl
  • Auswahl und Einrichtung der Wahlräume, Anforderungen an die Barrierefreiheit
  • Mögliche Probleme am Wahltag und der Umgang damit
  • Stimmenauswertung und Feststellung der Wahlergebnisse

Vor dem Hintergrund ihrer bedeutenden Rolle tragen die Leiter und Mitarbeiter der örtlichen Wahlämter für die Organisation und Durchführung der Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen im Herbst 2020 eine große Verantwortung. Neben den Wahlen der Räte und Kreistage sind auch die Wahlen der (Ober-)Bürgermeister und Landräte vorzubereiten und durchzuführen. In kreisfreien Städten kommen die Wahlen der Bezirksvertretungen hinzu und in vielen Kommunen finden am selben Tag zudem auch die Integrationsratswahlen statt. Je nach Region sind die Verbandsversammlung Ruhr und der Städteregionstag zu wählen. In diesem Seminar werden bereits vorhandene Grundkenntnisse und Erfahrungen bei der Organisation früherer Wahlen aufgefrischt sowie aktuelle Entwicklungen bei den konkreten Wahlvorbereitungen zielorientiert mit wertvollen Hinweisen zur praktischen Umsetzung diskutiert.

Zielgruppe: Leiter und Mitarbeiter der kommunalen Wahlämter, die bereits Wahlen organisiert und durchgeführt haben sowie Teilnehmer des Grundlagenseminars (Code: KVN023)

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anita Baron gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 104

Termine

22.04.2020 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
360,00 €
Dortmund
 
anmelden
16.06.2020 (Di)
10:00 bis 16:30 Uhr
360,00 €
Dortmund
 
anmelden
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in