Spezialseminar
Code

Themenbereich: Personalwesen

Mutterschutzreform: Neuregelungen des Mutterschutzgesetzes Neu

Schwerpunkte

  • Ausweitung des Personenkreises, den das neue Mutterschutzgesetz umfasst
  • Neue Arbeitgeberpflichten zum Arbeitsschutz für Mütter
  • Neue Gefährdungsbeurteilungsmaßstäbe und Maßnahmen für sichere Arbeitsbedingungen, die Arbeitgeber beachten müssen
  • Einführung des bisher im Arbeitsschutz unbekannten Gefährdungsbegriffs
  • Änderungen beim Verbot der Nacht- und Sonntagsarbeit, Einführung eines behördlichen Genehmigungsverfahrens
  • Beschäftigungsverbote aus betrieblichen Gründen
  • Arbeitgeberpflichten der bisherigen Mutterschutzarbeitsverordnung
  • Verlängerter Kündigungsschutz nach einer Fehlgeburt
  • Verlängerte Schutzfrist nach der Geburt eines behinderten Kindes

Die Mutterschutzreform wurde im Bundesrat verabschiedet. Zum 01.01.2018 sollen die Neuregelungen des Mutterschutzgesetzes in Kraft treten. Im Zuge der Reform werden die Rechte der Arbeiternehmerinnen wesentlich ausgeweitet und das Mutterschutzrecht verstärkt. In diesem Seminar erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über die wichtigsten Neuregelungen.

Mitarbeiter aus Personalverwaltungen, Mitglieder der Personalvertretungen und Gleichstellungsbeauftragte

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Lubov Mordkovich gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-23
Diese Veranstaltung Kolleginnen und Kollegen empfehlen

Termine

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular

* Der Themenwunsch/Seminarcode muss angegeben werden

Absender/in

* Der organisatorische Ansprechpartner muss angegeben werden
* Die Firma muss angegeben werden
* Die Straße muss angegeben werden
* Die Postleitzahl muss angegeben werden
* Der Ort muss angegeben werden
* Die Telefonnummer muss angegeben werden
* Die E-Mail-Adresse muss angegeben werden