Spezialseminar
Code FUA031M

Motiviert in den Arbeitsalltag - wie gewinnen langjährig Angestellte neue Motivation?

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Motivation:
    • Was ist Motivation?
    • Welche Faktoren führen zu Motivation?
  • Leistung:
    • Wie entsteht sie?
    • Was bedeutet Leistungs-Motivation?
    • Wer ist für Leistungsbereitschaft, -fähigkeit und -möglichkeit verantwortlich?
  • Selbstkonzepte erkennen, formulieren und interpretieren:
    • Welche Werte habe ich (Wertediamant, Lebenswerte nach S. Reiss)?
    • Welche innere Einstellung habe ich (zum Leben, zur Arbeit, zur Familie)?
    • Was sind meine Stärken und wie nutze ich sie?
    • Wie finde ich Sinn in meiner Arbeit?
  • Handlungsfelder erkennen und gestalten:
    • interne Kommunikation optimieren
    • Teambildung beeinflussen
    • Handlungsspielräume erobern
    • Verantwortung übernehmen
    • effiziente Zeitplanung
    • Work-Life-Balance

Es ist für einen Arbeitgeber wünschenswert und für jeden Mitarbeiter wichtig, dass auch nach vielen Berufsjahren berufliche Tätigkeit als erfüllend betrachtet wird. Oftmals sieht die Realität allerdings anders aus: Durch Arbeitsverdichtung, fehlende Anerkennung und ein schlechtes Betriebsklima steigen Demotivation und Frustration, was bis zur inneren Kündigung bzw. in die Krankheit führen kann. Motivation von außen (extrinsische Motivation), etwa durch finanzielle Anreize, wirkt oft nur kurzfristig. Wirkungsvolle Motivation (intrinsische Motivation) entsteht maßgeblich durch unser Selbstkonzept (Werte, Interessen und Ziele), an dem wir arbeiten und für dessen Umsetzung wir uns einsetzen können. In diesem Seminar erfahren die Teilnehmer, welche individuellen und welche berufsbezogenen Aspekte (Arbeitsklima, Verantwortung, Gestaltungsmöglichkeiten) begünstigend zu ihrer persönlichen Motivation beitragen. Hierauf bezogen lernen sie, wie sie sich aufgrund ihres Selbstkonzepts immer wieder erfolgreich selbst motivieren können und für welche möglichen Veränderungen in den Rahmenbedingungen der Arbeit sie sich proaktiv einsetzen können.

Langjährig Angestellte aus allen Bereichen der öffentlichen Verwaltung und der freien Wirtschaft; sonstige Interessierte

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Termine

28.02.2022 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
01.03.2022 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
Berlin, Online (Zoom)
 
Hybrid
online
Präsenz

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in