Modul eines Kompaktkurses
Code NPK200-2

Non-Profit: Gemeinnützigkeitsrecht und Spendenrecht (Modul des Kompaktkurses NPK200) Neu

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Aktuelle Fragen zum Gemeinnützigkeitsrecht - auf welche Gefahren ist besonders zu achten
  • Der Anwendungserlass zur Abgabenordnung (AO) in seiner Bedeutung für gemeinnützige Organisationen - Mittelverwendung und Rücklagenbildung
  • Unterschiedliche Einkunftssphären/-arten einer gemeinnützigen Körperschaft und deren Folgen
  • Vergleich Zweckbetrieb und steuerpflichtiger wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb
  • Relevante Bestimmungen des Körperschaftsteuer- und des Umsatzsteuerrechts
  • Überblick über die aktuelle finanzgerichtliche Rechtsprechung
  • Grundzüge der europäischen Mehrwertsteuer-Systemrichtlinie
  • Steuerliche Folgen der Anerkennung/Aberkennung der Gemeinnützigkeit
  • Aktuelle rechtliche Grundlagen des Spendenrechts
  • Besonderheiten bei Zuwendungen an Non-Profit-Organisationen

Die Finanzbehörden prüfen zunehmend genauer, ob gemeinnützige Vorschriften zur tatsächlichen Geschäftsführung und zur Satzung immer vollständig beachtet werden. Eine unvorsichtige Unternehmenspolitik kann zu Steuernachzahlungen und zur Aberkennung der Gemeinnützigkeit führen. Im Seminar werden die gemeinnützigkeits- und steuerrechtlichen Grundlagen vermittelt. Es werden typische Konfliktfälle diskutiert.

(zukünftige) Führungskräfte, Vorstände und verantwortliche Mitarbeiter von Non-Profit-Organisationen

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Josefine Oley gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 105

Termine

28.08.2019 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
29.08.2019 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
435,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in