Workshop
Code JUB096

Kindgerechte Kommunikation - Kindern die (Pflege-)Situation verständlich machen

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • ·Möglichkeiten der Gesprächsführung und Interaktion je nach Alter (nach Martine Defos)
  • ·Die eigene Haltung in der Interaktion mit dem Kind, bezogen auf die Herkunftsfamilie und die aktuelle Unterbringungsform
  • ·Die eigene Rolle im Hilfesystem
  • ·Resilienz und die Verletzlichkeit von Kindern

Kinder, die sehr jung in Obhut genommen werden und seither in einer Pflegefamilie oder Einrichtung untergebracht sind, haben irgendwann Fragen zu ihrer Herkunft, dem Verlauf und den Gründen für ihre Inobhutnahme bzw. die Wahl der Maßnahme. In diesem Workshop sollen gemeinsam Wege kindgerechter Gesprächsführung erarbeitet werden. Die Teilnehmer üben praxisbezogen, wie sie eine Inobhutnahme und Unterbringung erklären können. Voraussetzung für die Teilnahme am Workshop ist die Bereitschaft, Interaktionen an konkreten Beispielen im Rollenspiel zu üben.

Vormünder, Mitarbeiter im ASD und im Pflegekinderwesen, Fachkräfte aus Einrichtungen der Jugendhilfe

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anja Miatke gern zur Verfügung.

Termine

01.03.2022 (Di)
09:30 bis 16:30 Uhr
245,00 €
Berlin
 
Präsenz
anmelden
13.09.2022 (Di)
09:30 bis 16:30 Uhr
245,00 €
Berlin
 
Präsenz
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in