Spezialseminar
Code

Themenbereich: Jugendhilfe

Fachcontrolling im Sozialen Dienst - systematische Darstellung und praktische Anwendung

Schwerpunkte

  • Controlling in der Jugendhilfe/Verhältnis von Finanz- und Fachcontrolling
  • Grundlagen des Fachcontrollings im Sozialen Dienst:
    • Datenbasis
    • Aufgaben/Leistungen des Sozialen Dienstes
  • Fachliche Ziele und deren Messbarkeit:
    • Anforderungen an Ziele
    • Qualitätsziele
    • Fachziele
    • Kennziffern - Messbarkeit von Qualitäts- und Fachzielen
  • Berichtswesen:
    • Darstellung
    • Analysen
    • Steuerungsempfehlungen

Dozentin und Dozent für dieses Thema

Platzhalter Dozent
Referententeam
Referententeam

Einen der größten Aufgabenbereiche in der Jugendhilfe stellt die (sozial-)pädagogische Arbeit in den (Allgemeinen) Sozialen Diensten der Jugend- und Sozialämter dar. Angesichts der grundsätzlichen Leistungsansprüche der Bürger nach dem jeweiligen Sozialgesetzbuch gilt es, die zur Verfügung stehenden Personal- und auch die zunehmend knapper werdenden Finanzressourcen möglichst wirkungsorientiert einzusetzen. Dabei kommt dem Fachcontrolling eine maßgebliche Rolle zu, um dem zunehmenden Legitimationsdruck in der Sozialen Arbeit gerecht zu werden. Ziel dieses Spezialseminars ist es, die Steuerungsmöglichkeiten im (Allgemeinen) Sozialen Dienst mittels sozialpädagogischer Fachziele anwendungsorientiert zu erarbeiten und entsprechend praxisrelevant umzusetzen. Anhand theoretischer Ausführungen aber auch praktischer Beispiele und Übungen werden die Grundlagen des Fachcontrollings vermittelt und die notwendigen Schritte für die Einführung in den Arbeitsalltag in methodischer und prozessualer Hinsicht gemeinsam erarbeitet.

Führungskräfte und Mitarbeiter von Jugendämtern, insbesondere des Sozialen Dienstes, die in ihrer praktischen Tätigkeit mit dem Fachcontrolling befasst sind und über das Finanzcontrolling hinaus Veränderungsprozesse in fachlicher Hinsicht begleiten bzw. initiieren wollen. Kenntnisse über die Arbeitsweise des Jugendamtes, insbesondere des Sozialen Dienstes, werden vorausgesetzt.

SGB VIII, SGB XII

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0
Diese Veranstaltung Kolleginnen und Kollegen empfehlen

Termine

24.05.2018 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
25.05.2018 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
19.11.2018 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
20.11.2018 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular

* Der Themenwunsch/Seminarcode muss angegeben werden

Absender/in

* Der organisatorische Ansprechpartner muss angegeben werden
* Die Firma muss angegeben werden
* Die Straße muss angegeben werden
* Die Postleitzahl muss angegeben werden
* Der Ort muss angegeben werden
* Die Telefonnummer muss angegeben werden
* Die E-Mail-Adresse muss angegeben werden