Spezialseminar
Code STA110

Erlass der Grundsteuer nach den §§ 32 und 33 Grundsteuergesetz Neu

Schwerpunkte

  • Formale Vorschriften (§ 34 GrStG, § 110 AO)
  • Grundlagen § 32 GrStG
  • Rechtsprechung
  • Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung (§ 20 EStG)
  • Grundlagen § 33 GrStG
  • Grundsteuerreform

Ziel des Seminars ist es, die aktuelle und zukünftige Rechtslage ausführlich darzustellen sowie den Umgang mit den in der Praxis immer wieder auftretenden Problemen mit den Erlassanträgen zu üben. Die Teilnehmer erhalten dafür Bearbeitungshinweise. Das Grundsteuergesetz umfasst neben der Abgabenordnung eigene Erlassvorschriften. Die Regelungsinhalte in Bezug auf den Erlass bleiben durch die Grundsteuerreform ab dem 01.01.2025 unverändert, lediglich die Bezeichnung der Paragraphen wird angepasst.

Mitarbeiter aus kommunalen Steuerverwaltungen, die schon Erfahrung mit Erlassanträgen gesammelt haben und ihre Kenntnisse vertiefen möchten. Das Seminar ist für Einsteiger nicht geeignet.

Abgabenordnung, Grundsteuergesetz, Einkommensteuergesetz, Taschenrechner

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Josefine Oley gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 105

Termine

14.10.2020 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
15.10.2020 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
anmelden
15.09.2021 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
16.09.2021 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung buchen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in