Fachseminar
Code FKB249

Graphic Recording - strukturierend visualisieren Neu

Schwerpunkte

  • Werkzeuge und Material: Zeichenmittel und -untergründe kennenlernen und ausprobieren
  • Gestaltung von Plakaten und Flipcharts: Bildaufbau, Strukturierung und Layoutvarianten erstellen
  • Schrift: Grundlagen zur Schriftgestaltung, Überschriften anlegen, Moderationsschrift erlernen, Lesbarkeit verbessern, Korrekturmöglichkeiten
  • Gestaltungselemente: Textcontainer und Key Visuals einsetzen
  • Hervorhebungen: gezielter Einsatz von Farbe und Schatten
  • Zeichentricks: Aufbau von Symbolen, Emotionen und Figuren
  • Visuelles Vokabular entwickeln, Symbolbibliothek anlegen
  • Hemmschwellen überwinden: mit einfachen Motiven die eigene Kreativität fördern

Graphic Recording ist eine sinnvolle und einfach zu erlernende Technik, die zur Visualisierung von Inhalten dient und beispielsweise bei Vorträgen, Tagungen, Diskussionsrunden und Workshops eingesetzt wird. Die Übersetzung von vorgetragenen Inhalten in strukturierte Bilder bietet eine Gedächtnisstütze und verbessert den gemeinsamen Austausch sowie das konzentrierte und nachhaltige Arbeiten am Fachthema. Zudem steigert sie Kreativität und Reflexionsfähigkeit. In diesem Fachseminar erfahren die Teilnehmer, wie Graphic Recording funktioniert: Sie probieren Gestaltungsmaterialien aus, entwickeln aus einfachsten Motiven wie z. B. "Strichmännchen" und Co. eine eigene "Symbolbibliothek" und lernen, ohne Hemmschwellen Plakate für Präsentationen und Meetings vorzubereiten und das eigene "visuelle Vokabular" zu erweitern. Ziel ist es, Kernthemen eines Vortrags bzw. einer Veranstaltung mit Elementen aus der eigenen "Symbolbibliothek" in einem Bild zusammensetzen zu können.

Führungskräfte, Projektleiter; Mitarbeiter die Prozesse vorstellen, Meetings leiten oder dokumentieren, Informationen präsentieren und Wissen vermitteln oder in der Gruppe Ergebnisse erarbeiten

graphic recording

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 1006

Termine

04.12.2019 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
260,00 €
Berlin
 
anmelden
03.06.2020 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
260,00 €
Berlin
 
anmelden
09.12.2020 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
260,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in