Fachseminar
Code FKB051Z

Entwickeln einer charismatischen Führungspersönlichkeit

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Unterscheidung von Autorität, Charakter und Charisma
  • Kernelemente funktionierender und charismatischer Kommunikation
  • Gewinnen von Mitarbeitern für neue Ideen
  • Ausbau von Selbstbewusstsein und Ausstrahlung
  • Respekt- und wirkungsvolles Üben von Kritik
  • Unterstützendes Begleiten/"Coachen" von Mitarbeitern
  • Vermeiden von Demotivation bei Mitarbeitern

Auch bereits erfahrene Führungskräfte bemerken in der täglichen Führungspraxis, dass methodisches Können, fachliches Verständnis und adäquates Einsetzen disziplinarischer Mittel noch keine ausreichenden Kompetenzen für einen persönlich überzeugenden Führungsstil sind. Zu diesem gehören vielmehr charismatische Kommunikation und Ausstrahlung, Empathievermögen und die Bereitschaft, andere Menschen verstehen zu wollen, zu fördern und coachend zu begleiten. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer anhand zahlreicher praxisbezogener Übungen, wie sie durch Aspekte ihrer Persönlichkeit Menschen effektiver beeindrucken, lenken und motivieren können als durch Anweisungen und Machtgebaren. Zur intensiven Arbeit an ihrer Führungspersönlichkeit tragen Aufgaben in Klein- und Großgruppen bei, zu denen es jeweils ein ausführliches Gruppen- und ein videogestütztes Experten-Feedback gibt.

Führungskräfte mit Personalverantwortung; Personalverantwortliche

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Susan Lindner gern zur Verfügung.

Termine

28.04.2022 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
29.04.2022 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
Berlin, Online (Zoom)
 
Hybrid
online
Präsenz
04.10.2022 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
05.10.2022 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
Berlin, Online (Zoom)
 
Hybrid
online
Präsenz

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in