Fachseminar
Code ORA164
Themenbereich: Ordnungsrecht

Einführung in das Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG)

Inhouse-Schulung buchen

Schwerpunkte

  • Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz und Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung:
    • Anwendungsbereich
    • Aufgaben der Fahrerlaubnisbehörden und weiterer nach Landesrecht zuständigen Behörden
  • Grundqualifikationen:
    • Erwerb der Grundqualifikation (Grundqualifikationsprüfung und Berufsabschlüsse)
    • die beschleunigte Grundqualifikation
    • die Prüfungen bei der IHK
    • Besitzstände
    • Berechnung der Fristen für die Eintragung der Schlüsselzahl 95
    • Mindestalter der Fahrer
  • Weiterbildung:
    • grundlegende Inhalte auch die Kenntnisbereiche
    • die zeitliche Folge der Weiterbildungen
    • die Berechnung der Fristen für die Eintragung der Schlüsselzahl 95
  • Fahrerqualifizierungsnachweis
  • Amtliche Bescheinigungen und weitere Nachweise (auch Drittstaaten)
  • Ausbildungsstätten für die beschleunigte Grundqualifikation und die Weiterbildung
  • Übergangsfristen; Fallbeispiele

Ziel des Seminars ist die Vemittlung von Grundkenntnissen zum Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz und zur Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung. Es richtet sich insbesondere an Bearbeiter der Fahrerlaubnisbehörden, die die Schlüsselzahl 95 bearbeiten sollen und sich in dieses Sachgebiet einarbeiten möchten. Die Teilnehmer werden dazu mit dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz und dessen Verordnung bekannt gemacht. Spezielle Fragen werden beantwortet, die Eintragung der Schlüsselzahl 95 nahe gebracht und die für die Umsetzung notwendigen Schwerpunkte für das Verwaltungshandeln erläutert. Es werden Fallbeispiele behandelt. Vertiefende Kenntnisse werden im Seminar Code: ORA164B vermittelt.

Mitarbeiter öffentlicher Verwaltungen, die mit den Fahrerlaubnisangelegenheiten, Eintragung der Schlüsselzahl 95, praktisch befasst sind

BKrFQG, BKrFQV, StVG, FeV, GebOSt, Anwendungshinweise in der aktuellen Fassung (Bezug über den Internetauftritt des Bundesamtes für Güterverkehr - BAG)

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anja Miatke gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-108

Termine

10.06.2020 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
235,00 €
anmelden
21.09.2020 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
255,00 €
anmelden
07.12.2020 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
255,00 €
anmelden
18.01.2021 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
245,00 €
anmelden
22.03.2021 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
265,00 €
anmelden
28.06.2021 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
265,00 €
anmelden
01.09.2021 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
265,00 €
anmelden
17.01.2022 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
245,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung buchen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in