Fachtag
Code ERT20

Fachtag E-Rechnung 2020

Tagungsinhalt

  • 09:00 Uhr Eröffnung und Begrüßung
    • Herr Dr. Andreas Urbich, Geschäftsführer KBW e. V.
  • 09:15 Uhr Die Umsetzung der E-Rechnung im Bund. Eine Bestandsaufnahme und Praxistipps. Worauf Länder und Kommunen achten sollten
    • Herr Fred Kellermann, Referatsleiter Informationstechnik, Bundesministerium der Finanzen und Frau Sonja Voß, Kompetenzzentrum für das Kassen und Rechnungswesen des Bundes, Zentraler Rechnungseingang
  • 10:45 Uhr Kommunikationspause
  • 11:00 Uhr Besser spät als nie - Wie Kommunen schnell und unkompliziert auf die E-Rechnung umstellen können
    • Herr Dr. Steffen Bernius, Mitglied der Geschäftsleitung, Bonpago GmbH
  • 12:15 Uhr Mittagspause
  • 13:15 Uhr Die erfolgreiche Einführung der E-Rechnung in der Kommunalverwaltung - ein Praxisbericht aus Beratersicht
    • Frau Iris Strauß und Herr Christian Kraus, IMAKA Institut für Management GmbH
  • 14:30 Uhr Kommunikationspause
  • 15:00 Uhr Die E-Rechnung in der Praxis - ein Erfahrungsbericht der Stadt Essen
    • Frau Beate Behnke-Hahne, Leiterin der Stadtkämmerei Essen
  • Ende des Fachtages: ca. 16:30 Uhr
  • Tagungsort: ABACUS Tierpark Hotel Berlin, Franz-Mett-Str. 3 - 9, 10319 Berlin

  • Gebühr: 250,00 Euro (Anmeldung bis 6 Wochen vor dem Fachtag), 275,00 Euro (Anmeldung danach)

Der Fachtag soll die Öffentliche Verwaltung bei der Umstellung auf die E-Rechnung begleiten. Er zeigt die neuen Regelungen im Überblick sowie die mit der Einführung der E-Rechnung verbundenen Herausforderungen und Lösungsansätze anhand von Praxisbeispielen auf. Nicht zuletzt eröffnet der Fachtag eine Diskussionsplattform zum intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch mit Fachexperten und Praktikern aus der Öffentlichen Verwaltung.

Leiter und Mitarbeiter von Finanzabteilungen, Kämmereien, Rechnungsprüfungsämtern sowie Mitarbeiter von Abteilungen der kommunalen Verwaltung, die mit der Organisation der E-Rechnung befasst sind; Mitarbeiter im öffentlichen Auftragswesen

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Andreas Urbich gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 0

Termine

08.10.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
250,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung buchen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in