Fachtag
Code SOCT20
Themenbereich: BTHG/SGB IX

Fachtag: Umsetzungsprobleme des Bundesteilhabegesetzes/SGB IX 2020 Neu

Tagungsinhalte

  • (Stand der Konzeption Oktober 2019 - Ihre Vorschläge und Ideen sind uns willkommen)
  • Die neue Eingliederungshilfe - wer ist wo wofür zuständig. Die Genies meistern das Chaos
  • ICF und Sozialräume. Stadtteilentwicklung inklusive
  • § 35a SGB VIII - die Herausforderungen der BTHG-Umsetzung für die Jugendhilfe
  • Hilfeplanung - neue Herausforderungen für Leistungserbringer
  • Die Personalsituation bei Leistungsträgern und Leistungserbringern - eine Herausforderung für Leitungskräfte

Der Fachtag Bundesteilhabegesetz/SGB IX des Kommunalen Bildungswerk e. V. findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Die dritte Reformstufe des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) ist seit dem 01.01.2020 in Kraft getreten. Die Neuordnung der Trägerzuständigkeiten, die neue Organisation der Leistungskoordinierung, Neuerungen in der Bedarfsermittlung u. v. m. haben Fragen und Unsicherheiten für viele in diesem Rahmen Tätige aufgeworfen. Unser Fachtag will aktuelle Inhalte und Entwicklungen im BTHG und dem SGB IX aufzeigen, mögliche Umsetzungsprobleme herausstellen sowie Lösungsansätze auf Fragen aus der Praxis finden. Ein Schwerpunktanliegen besteht darin, den überregionalen Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern zu fördern. Das Team vom Kommunalen Bildungswerk e.V. würde sich freuen, Sie zu dieser Tagung begrüßen zu können.

Bundesweiter Fachtag für Führungskräfte und Mitarbeiter der Leistungsträger und Leistungserbringer der Eingliederungshilfe, Case Manager, Betreuer, Behindertenvertreter sowie weitere Interessierte.

Bundesweiter Fachtag für Fachkräfte der Leistungsträger sowie der Leistungserbringer der Eingliederungshilfe, Case Manager, Betreuer, Behindertenvertreter sowie für weitere Interessierte.

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Andreas Urbich gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 0

Termine

07.10.2020 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
250,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in