Workshop
Code SOA059W

SGB II: Beratung von Frauen und Männern in Elternzeit - ein Praxisworkshop Neu

Schwerpunkte

  • Rechtliches zu Paragraf 10 SGB II
  • Kontaktdichte - gibt es ein Konzept oder welche Kontaktdichte ist sinnvoll?
  • Themen und äußerer Rahmen eines Gesprächs
  • Sinnvolle Angebote und Maßnahmen für Arbeitsuchende in Elternzeit

Bei der Beratung durch Mitarbeiter von Jobcentern werden die Frauen und Männer in Elternzeit (§ 10 SGB II) oft vernachlässigt. Die Gespräche erschöpfen sich nicht selten in der Frage nach der Kinderbetreuung. Die aktive Beratungsarbeit bietet aber weitaus mehr Themen. Der Workshop richtet sich an erfahrene Mitarbeiter der Jobcenter. Ihr fachlicher Austausch steht im Mittelpunkt des Workshops. Auf das Fachseminar Code: SOA059 für neue Mitarbeiter wird aufmerksam gemacht.

Integrationsfachkräfte in Jobcentern, die Beratungsgespräche führen oder Konzepte für den Umgang mit dem Personenkreis § 10 SGB II erstellen; Teamleitungen Markt und Integration; Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt in den Jobcentern

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Marion Lindner gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 32

Termine

10.02.2020 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
235,00 €
Berlin
 
anmelden
27.08.2020 (Do)
10:00 bis 16:30 Uhr
235,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in