Spezialseminar
Code BFA078Z

Die Formstrenge im nationalen und EU-weiten Vergabeverfahren für Liefer- und Dienstleistungen - praxisgerechte Verwendung der Vordrucke des Vergabehandbuchs Bayern Neu

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Vorstellung und Besprechung der wichtigsten nationalen und EU-Vordrucke, Bewerbungsbedingungen usw.
  • Verknüpfung der Vordrucke mit den jeweiligen Rechtsvorschriften (z. B. Vordruck „Eigenerklärung zur Eignung“ mit § 35 UVgO, § 48 VgV, §§ 122 bis 124 GWB)
  • Folgen der Formabweichung

Vergabeverfahren sind streng formalisiert. Abgesehen von den zwingend anzuwendenden Vordrucken der EU für Bekanntmachungen, können auch die übrigen Verfahrensschritte (Kontaktaufnahme mit den Bietern, Bewerbungsbedingungen, Eigenerklärungen usw.) wesentlich einfacher und vor allem rechtssicher durchgeführt werden, wenn sie nach einheitlichen Regeln und Vordrucken erfolgen. Bund und Länder, so auch Bayern, haben deshalb für die Vergabe und Durchführung von Liefer- und Leistungsverfahren nach VgV, UVgO Vergabehandbücher eingeführt. Diese Vergabehandbücher enthalten für die tägliche Vergabepraxis bei Ausschreibung, Vergabe und Vertragsabwicklung zu beachtende Regelungen, Vordrucke, Erläuterungen und Verfahrenshilfen. Die notwendigen Vordrucke sind mit wenigen Abweichungen bundesweit verwendbar. Die Seminare Code: BFA060B,Code: BFA070 und Code: BFA075 stellen eine sinnvolle Ergänzung zu diesem Seminar dar.

Mitarbeiter, die im öffentlichen Bereich mit dem Vergabewesen betraut sind

Laptop, UVgO, VOL/B, GWB, VgV, elektronisch: Vergabehandbuch Leistungen Bayern (VHL Bayern) mit beschreibbaren Vordrucken (kann auch im Seminar heruntergeladen werden).

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Christine Lahde gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 18

Termine

12.08.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
13.08.2019 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
München
 
anmelden
11.11.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
12.11.2019 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
Nürnberg
 
anmelden
23.01.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
24.01.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
400,00 €
München
 
anmelden
14.05.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
15.05.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
400,00 €
Nürnberg
 
anmelden
07.12.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
08.12.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
400,00 €
München
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in