Fachseminar
Code WEORD491
Themenbereich: Ausländerrecht

Aufenthaltsrecht - Bezüge zum Sozialversicherungsrecht

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Anwendungsfälle mit sozialversicherungsrechtlichen Bezügen
  • Begriff der Beschäftigung:
    • Einordnung
    • Arten von Beschäftigung
    • Rechtsprechung
    • Fiktionen
  • Folgerungen für den Aufenthaltstitel:
    • Feststellungslast
    • Statusfeststellungsverfahren
    • Fehler und ihre Auswirkungen
  • Internationales Sozialversicherungsrecht (Krankenversicherung):
    • VO (EG) Nr. 883/2004 und Nr. 987/2009 sowie VO (EU) Nr. 1231/2020
    • Sozialversicherungsabkommen
    • Ein- und Ausstrahlung nach §§ 4 ff. SGB IV
    • Erklärung zum Beschäftigungsverhältnis (Exkurs)

Ziel des Webinars ist es, sozialversicherungsrechtliche Bezüge des Aufenthaltsrechts und deren Einfluss auf aufenthaltsrechtliche Entscheidungen darzustellen. Dies betrifft unter anderem die Feststellung über das Vorliegen einer Beschäftigung, die Bestimmung des zweckgemäßen Aufenthaltstitels und die Auswirkungen des internationalen Sozialversicherungsrechts hinsichtlich der Voraussetzung des ausreichenden Krankenversicherungsschutzes.

Beschäftigte von Ausländerbehörden, Auslandsvertretungen sowie der Bundesagentur für Arbeit mit Vorerfahrung; sonstige Personen mit Tätigkeiten im Bereich der Einwanderung von Fachkräften

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Susan Lindner gern zur Verfügung.

Allgemeines

Dieses Webinar wird mit Zoom durchgeführt. Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie mit der verbindlichen Einladung. Diese wird an die angegebene E-Mail-Adresse des/der Teilnehmenden verschickt. Sie erwerben mit der Buchung eine Nutzerlizenz. Sollten weitere Interessenten am Online-Seminar teilnehmen wollen, benötigen Sie weitere Lizenzen. Das Betreten des virtuellen Schulungsraums ist bereits 15 Minuten vor Start der Online-Schulung möglich.

technische Mindestanforderungen

  • PC, Laptop oder mobiles Endgerät mit stabiler Internetverbindung
  • Headset
  • Wir empfehlen die Installation der kostenfreien Zoom-App. Alternativ ist die Teilnahme bei Zoom auch über den Browser (Microsoft Edge, Internet Explorer 11 oder Chrome) möglich.

Haben Sie Bedenken bezüglich Ihrer Technik? Wir empfehlen vor der Online-Schulung den kostenfreien System-Test zu absolvieren, um zu überprüfen, ob Ihr Endgerät korrekt eingerichtet ist. Nutzen Sie dazu folgenden Link:


Datenschutzinformationen für Teilnehmer an Online-Meetings (ZOOM) Datenschutzinformation als PDF öffnen

Ihre Vorteile

Zertifikat
Sie erhalten ein qualifiziertes Teilnahme-Zertifikat
Schulungsunterlagen
Bereitstellung aussagekräftiger Seminarunterlagen zum Download.
Zertifiziert und qualifiziert
Wir sind zertifiziert nach AZAV und DIN EN ISO 9001:2015 und setzen ausschließlich erfahrene und erprobte Lehrkräfte ein.
Interaktiv + live
Interaktive Beteiligungsmöglichkeiten: Stellen Sie Ihre Fragen live per Webcam und Mikrofon.

Termine

21.03.2023
09:00 bis 12:15 Uhr
200,00 €
Online (Zoom)
 
Online
anmelden
14.09.2023
09:00 bis 12:15 Uhr
200,00 €
Online (Zoom)
 
Online
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als Firmenschulung durch.

Inhouse Schulung anfragen