Fachseminar
Code

Themenbereich: Jugendhilfe

Aufgaben und Rolle von Vormündern - was Mitarbeiter des ASD darüber wissen sollten

Schwerpunkte

  • Das Jugendamt im familiengerichtlichen Verfahren
  • Grundsätze der gemeinsamen Arbeit
  • Rolle des Amtsvormundes im Hilfeprozess
  • Grundlagen der Vormundschaft

Die Aufgabenverteilung zwischen dem Kompetenzbereich der Mitarbeiter des Allgemeinen Sozialen Dienstes (ASD) und dem der Amtsvormünder ist wesentliche Voraussetzung für eine hohe Arbeitsqualität und Motivation der Beschäftigten beider Bereiche. Anliegen des Seminars ist es, den Mitarbeitern des ASD den Aufgabenbereich der Vormünder nahe zu bringen. Es sollen die Grundsätze gemeinsamen Handelns herausgearbeitet und die Trennlinien der Aufgaben klar definiert werden, um so Missverständnissen und Hemmnissen in der Zusammenarbeit vorzubeugen. Das Seminar richtet sich in erster Linie an die Sozialarbeiter des ASD, Vormünder sind aber auch willkommen.

Fachkräfte des Allgemeinen Sozialen Dienstes; Fachkräfte der Amtsvormundschaft; Berufs-, Einzel- und Vereinsvormünder, die sich für die Schnittstellenproblematik beider Bereiche interessieren

BGB, SGB VIII, FamFG

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Dr. Marion Lindner gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 32
Diese Veranstaltung Kolleginnen und Kollegen empfehlen

Termine

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular

* Der Themenwunsch/Seminarcode muss angegeben werden

Absender/in

* Der organisatorische Ansprechpartner muss angegeben werden
* Die Firma muss angegeben werden
* Die Straße muss angegeben werden
* Die Postleitzahl muss angegeben werden
* Der Ort muss angegeben werden
* Die Telefonnummer muss angegeben werden
* Die E-Mail-Adresse muss angegeben werden