Spezialseminar
Code DVB235-2
Themenbereich: IT-Kompetenz

MS Access und VBA-Programmierung an einem Beispiel systematisch erlernen (Teil 2) Neu

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Aufbau von VBA-Code
  • Ereignisgesteuertes Einsetzen von VBA-Code
  • Erlernen von Funktionen in VBA
  • Abfangen von Fehlern
  • IF-Klauseln/Abbildung von Cases
  • Programmschleifen
  • Erstellen von Funktionen

MS Access bietet für sich bereits viele Möglichkeiten, eigene Datenbanken und Anwendungen, auch komplexerer Art, zu entwickeln. Die Programmierung unter VBA ermöglicht darüber hinaus Lösungen, die die Nutzung einer Datenbank vereinfachen und optimieren. Mit dem Besuch des Seminars werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, individuelle und anwenderfreundliche Lösungen über Funktionen und Ereignisse in VBA umzusetzen. Während des Seminars wird MS Access 2013 eingesetzt. Die Seminarinhalte sind jedoch auf alle Versionen von MS Access übertragbar. Dieses Seminar wird in Kooperation mit der ABT gGmbH durchgeführt. Auf den ersten Teil des Kurses (Code: DVB235-1 ) wird hingewiesen.

Personen mit Access-Grundkenntnissen, die das Programmieren mit MS Access und VBA erlernen möchten. Es sollten gute Office-Kenntnisse vorhanden sein.

USB-Stick

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Mirko Frischmuth gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 26

Termine

17.04.2019 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
18.04.2019 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in