Themenbereich: VerwaltungsorganisationSeminare nach Ort Seminare nach Termin

Beschwerdemanagement in der öffentlichen Verwaltung - Beschwerden als Chance für Qualitätsentwicklung

Spezialseminar

In der öffentlichen Verwaltung wird ein systematisches Beschwerdemanagement zunehmend als Instrument zur Qualitätsentwicklung erkannt. Beschwerdemanagement kann darüber hinaus ein wichtiges Führungsinstrument sein. Die Verwaltung dokumentiert damit nach Innen und Außen, wie ernsthaft sie sich um Qualität bemüht. Für die Einführung und Handhabung eines wirklich funktionierenden Beschwerdemanagements gibt es keine starren Regeln und Vorgaben, aber bereits zahlreiche praktische Beispiele. Im Seminar sollen die Teilnehmer Chancen und Risiken des Beschwerdemanagements erkennen. Es werden Checklisten und Planspiele entwickelt, die eine Implementierung in der jeweiligen Praxis ermöglichen. Gleichzeitig werden die Teilnehmer für die Auswahl der Beschwerden bearbeitenden Mitarbeiter sensibilisiert. Es werden über Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit und Diskussion die Fähigkeiten gefördert, das Pro und Kontra bei der Einführung eines Beschwerdemanagements abzuwägen. Die Teilnehmer werden befähigt, sich der zeitgemäßen Herausforderung zu stellen. 

Schwerpunkte:

 

Zielgruppe: Führungskräfte und Mitarbeiter, die systematisches Beschwerdemanagement einführen oder weiterentwickeln sollen sowie Qualitätsbeauftragte, die mit der Koordination des Beschwerdemanagements beauftragt sind 

 

Termine

1201VWA110 Frau Cerstin Fröhlich
Teilnahmegebühr: 270.00 EUR
01.12.2016 (Do)09:00 - 16:30Berlin
02.12.2016 (Fr)08:00 - 14:30Berlin
 
0613VWA110 Frau Cerstin Fröhlich
Teilnahmegebühr: 300.00 EUR
13.06.2017 (Di)09:00 - 16:30Berlin
14.06.2017 (Mi)08:00 - 14:30Berlin
 
1211VWA110 Frau Cerstin Fröhlich
Teilnahmegebühr: 300.00 EUR
11.12.2017 (Mo)09:00 - 16:30Berlin
12.12.2017 (Di)08:00 - 14:30Berlin
 

Semi2html Vers. 0.345.2 KUI 2008-09-27; 27.06.2016 08:50:51