Themenbereich: Fachübergreifende SeminareSeminare nach Ort Seminare nach Termin

Systematische Einführung in das Jagdrecht

Fachseminar

Als Eigenjagdbesitzer oder als Mitglied der örtlichen Jagdgenossenschaft hat die Kommune Entscheidungen hinsichtlich der Gestaltung des Jagdbezirks, der Jagdnutzung und der Wildschadensregulierung zu treffen. Solange die Jagdgenossenschaft keinen Vorstand gewählt hat, werden die Geschäfte des Jagdvorstandes vom Bürgermeister oder der Verwaltung wahrgenommen. Als Untere Jagdbehörde müssen sich die Kommunen ferner mit der Erteilung und Entziehung von Jagdscheinen befassen. Im Seminar werden systematisch und praxisorientiert Grundlagenwissen sowie Informationen zu den mit der Jagd verbundenen Aufgaben und Problemen der Kommunen vermittelt. Es wird sich dabei an der aktuellen Rechtsprechung orientiert. 

Schwerpunkte:

 

Zielgruppe: Führungskräfte und Mitarbeiter kommunaler Verwaltungen, die mit Fragen des Jagdrechts befasst sind. Praktische Erfahrungen auf diesem Gebiet werden nicht vorausgesetzt. 

Benötigte Arbeitsmittel: Bundesjagdgesetz sowie das jeweilige Landesjagdgesetz 


Termine

0308FÜA180N Herr Mario Genth
Teilnahmegebühr: 190.00 EUR
08.03.2017 (Mi)10:00 - 16:30Berlin
 
0914FÜA180N Herr Mario Genth
Teilnahmegebühr: 205.00 EUR
14.09.2017 (Do)10:00 - 16:30Berlin
 

Semi2html Vers. 0.345.2 KUI 2008-09-27; 30.06.2016 08:02:05