Themenbereich: BetreuungsrechtSeminare nach Ort Seminare nach Termin

Betreuung am Lebensende im Spannungsfeld von Selbstbestimmung und medizinischer Behandlung

Spezialseminar

Die Betreuung oder Pflege endet oft mit dem Tod des Betreuten. Häufig stellt insbesondere die letzte Lebensphase des Menschen für Angehörige, Betreuer oder Mitarbeiter von Heimen oder aus anderen Bereichen der Altenhilfe und Pflege eine schwierige Herausforderung dar. Im Spezialseminar werden Möglichkeiten und Grenzen finalen medizinischen Handelns vorgestellt. Es werden in diesem Seminar keine juristisch-verfahrenstechnischen Fragen im Zusammenhang mit dem Tod der Betreuten behandelt, sondern es geht vorrangig um medizinische und ethische Aspekte. Es soll den Betreuern helfen, medizinisches Handeln zu verstehen und die oft schwierige Entscheidungsfindung im Sinne der Betreuten zu erleichtern. 

Schwerpunkte:

 

Zielgruppe: Mitarbeiter von Betreuungsbehörden, Mitarbeiter und Sozialarbeiter von Heimen, Mitarbeiter der Sozialpsychiatrischen Dienste, Mitarbeiter aus Betreuungsvereinen, Berufsbetreuer. Abweichend von den üblichen Seminarzeiten endet das Seminar bereits um 14:30 Uhr. 

 

Termine

0621BEC120 Herr Dr. Michael de Ridder
Teilnahmegebühr: 205.00 EUR
21.06.2017 (Mi)10:00 - 14:30Berlin
 
0425BEC120 Herr Dr. Michael de Ridder
Teilnahmegebühr: 205.00 EUR
25.04.2018 (Mi)10:00 - 14:30Berlin
 

Semi2html Vers. 0.345.2 KUI 2008-09-27; 22.07.2016 17:05:51